OK! mit Prämie abonnieren

Einblick in die Welt der Stars erhältst du mit dem OK! Magazin. Neuigkeiten aus den Bereichen Entertainment, Mode und Beauty werden ansprechend präsentiert.

OK! Abos + Prämien

Jahresabo

Preis: 124,80 € Laufzeit: 12 Monate Preis je Ausgabe: 2,40 €

30 €
OTTO-Einkaufs-Gutschein

25 €
Zalando Gutschein

2500 Punkte
PAYBACK Punkte

6-Monatsabo

Preis: 43,78 € Laufzeit: 6 Monate Preis je Ausgabe: 2,40 €

15 €
OTTO-Einkaufs-Gutschein

15 €
Zalando Gutschein

1000 Punkte
PAYBACK Punkte

Miniabo

Preis: 20,28 € Laufzeit: 3 Monate Preis je Ausgabe: 2,40 €

5 €
OTTO-Einkaufs-Gutschein

5 €
Zalando Gutschein

500 Punkte
PAYBACK Punkte

Prämienabo

Preis: 124,80 € Laufzeit: 12 Monate Preis je Ausgabe: 2,40 €
75 €
Bargeld
Werben Sie einen Leser und erhalten Sie Bares auf die Hand!
85 €
OTTO-Einkaufs-Gutschein
Lust auf Shoppen? Dann sichern Sie sich den OTTO-Einkaufs-Gutschein!
80 €
BestChoice-Gutschein
Freier Zugriff auf über 200 namhafte Shop-Partner aus zahlreichen Bereichen.
7500 Punkte
PAYBACK Punkte
Erhöhen Sie Ihren Kontostand mit wertwollen PAYBACK Punkten

OK! Abos + Prämien

ok logo

Die Welt der Prominenten – alles auf einem Blick im OK! Magazin

1993 in Großbritannien ins Leben gerufen, konnte sich die lokale Regenbogenpresse schnell bei den Lesern etablieren. Mittlerweile geht es aber nicht mehr nur um lokale Ereignisse und es wurden weitere Lizenzausgaben rund um den Globus realisiert. Und so bereichert das OK! Magazin seit Beginn des Jahres 2008 ebenso die deutschen Leserinnen. Der Slogan „First For Celebrity News“ zeigt auf deutliche Weise die angestrebte Position dieser Zeitschrift auf dem Markt der Peoplemagazine auf. Denn mit nur einer OK! lassen sich alle wichtigen Ereignisse und Veranstaltungen wie Trends und Looks ins eigene Zuhause holen.

OK Homepage

Bereits das Logo der OK! wirkt sehr dynamisch und knallige Farben dominieren die Titelseite, auf der du auch die brisantesten Themen der jeweiligen Ausgabe findest. So kannst du dir gleich einen Überblick über die Schwerpunkte der OK! verschaffen. Große Bildflächen auf dem Titel wie auch auf den Innenseiten umrahmen die verschiedenen Themen. Mit Bannern und bunten Textfeldern erfolgt danach die Einleitung in den vorliegenden Beitrag – genau auf den Punkt gebracht. Auf mehreren Ebenen zeigt sich das Layout dabei von einer sehr frischen Art und sorgt selbst bei längeren Passagen für Abwechslung.

Umfassende Berichterstattung über die neusten Trends

Mit einem Abo der OK! kannst du dich über aufstrebende Stars oder andere Prominente informieren. Globalität spielt bei allen Beiträgen eine wichtige Rolle und ganz Europa, Hollywood und New York sind wichtige Zentren der Berichterstattung. In der OK! kannst du stets die richtigen Antworten auf ihre Fragen finden. Was tatsächlich an einem Filmset vor sich geht, welches neue Traumpaar des Filmzirkus existiert oder bei wem es richtig viel Zündstoff für eine Reportage gibt, wird auf den Seiten der OK! ausführlich unter die Lupe genommen. Kleinste Details über die Lieblinge auf den Bühnen – aus Kindheit und aktuellem Privatleben – bringen die menschlichen Seiten der Promis ans Tageslicht. Modetrends,angesagte Accessoires oder die neuesten Handtaschenmodelle werden in verschiedenen Reportagen gezeigt. So verpasst du keinen Trend mehr. Mit den dazu passenden Tipps für das persönliche Make-up kannst du dein eigenes Outfit aufwerten oder deinen persönlichen Style finden. Mit einem aktuellen Bezug zu Ereignissen nimmt sich die OK! die Aufgabe der primären Informationsquelle über Glücksfälle, Missgeschicke und weitere beeindruckende Szenarien der VIPs an. Folgende Kategorien werden im Heft anschaulich gezeigt:

  • People
  • Fashion
  • Beauty
  • Entertainment

Die OK! ins eigene Heim holen

Um die wichtigsten Erkenntnisse und News aus der Promiwelt zu erhalten, musst du keine unnötigen Strapazen auf dich nehmen. Mit einem Abo der OK! erfährst du mehr über die Welt der Stars und Sternchen. Aus folgenden Abos kannst du wählen:

  1. Jahres Abo
  2. Halbjahres Abo
  3. Mini Abo
  4. Geschenk Abo

von

(Bilder: Screenshots von ok-magazin.de)